Regelfragen > Fragen zum Regelwerk

Basisinformationen f?r Einsteiger?

<< < (2/2)

Alex:
Eigentlich gibt es keine Pferde, sondern nur Reitechsen.
Eine einigerma?en vollst?ndige Fauna in dem Grundregelwerk zu bringen, h?tte den Rahmen gsprengt. Grunds?tzlich kannst du alle Tiere einsetzen, die du willst (und brauchst). Ich w?rde mich nicht davon abhalten lassen, nur weil sie nicht im Bestiarium stehen.

Viel Erfolg und viel Spa? beim Spielen.

XariaSeverin:
Prima, danke, dann kann ich meine l?chernden Spieler ja nun mal bes?nftigen *g*
Der erste Abend ist erst so sp?t ins Laufen gekommen, dass ich noch nicht viel zur Spielbarkeit sagen kann, war aber f?r's erste schonn ganz nett, jetzt m?ssen wir mal rausfinden ob wir auch die Regeln verstanden haben und umsetzen k?nnen, aber ich schaue da optimistisch in die Zukunft.

Danke nochmal f?r die jeweiligen Hilfen, ich werde bestimmt noch weiter l?chern, aber daran bist du nun selbst schuld *g*

XariaSeverin:
Mal so deine globale Einsch?tzung fragend:
meinst du es ist sinnvoll "mal eben" Valcreon durch zu spielen, dann Icros und dann direkt Sph?ren?bergreifend, oder sollte ich sie lieber erstmal auf Valcreon (da haben wir angefangen) austoben lassen, dass sie das Prinzip der Regeln und das restliche drumherum verstehen und dann langsam zum Rest ?bergehen?!
Pers?nlich w?re ich f?r das Motto "Langsam aber sicher" meine Spieler sind aber nat?rlich gerade sehr tatendr?ngig und wollen nach M?glichkeit alles auf mal.
Wir haben aber auch absolute Rollenspiel-Neulinge dabei, obwohl Spherechild dazu gedacht ist Welten?bergreifend zu spielen denke ich, dass es da sinnvoller w?re, sie erstmal langsam an alles ranzuf?hren, statt sie direkt mit Eindr?cken tot zu schlagen, oder was meinst du?
(W?hrend ich das schreibe, kommen "Anschl?ge" von Spielerseite in unserem privaten Forum *g* deswegen frage ich ?berhaupt)

Danke mal wieder (wenn dir langweilig wird sag Bescheid) und lieben Gru

Alex:
Es ist schwer sowas "aus der Ferne" einzusch?tzen.
Die Idee war, dass man erst das einleitende Szenario von Valcreon, dann das einleitende Szenario von Icros und schlie?lich die Kombination aus beidem, das sph?ren?bergreifende Szenario spielt. So ist auch das regelwerk aufgebaut.
Es ist aber kein Problem deine Spieler sich erst einmal auf Valcreon austoben zu lassen, bis die Regeln sitzen. Icros ist ein klein wenig "schwieriger", weil die Charaktere (als "Wandler") auch eine zweite Form besitzen. Damit das nicht verwirrt, sollte man die Regeln schon ein wenig k?nnen.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln