Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10
51
Freie Magie und Zauberkombinationen / Sturm des Korvuc
« Letzter Beitrag von mica am Dezember 08, 2012, 07:23:06 Nachmittag »
Hier mal eine nette Zauberkombination, welche im Kampf sehr nützlich ist.


Sturm des Korvuc

Benötigte Zauberfertigkeit: Luft & Zauberwandlung

Runde 1
Schutzwirbel

Runde 2 (Schutzwirbel Runde 1)
Luftschlag & Umwerfen

Runde 3 (Schutzwirbel Runde 2)
Luftschlag & Umwerfen

Runde 4 (Schutzwirbel Runde 3 (letzte))
Luftschlag & Aufrechterhaltung „Schutzwirbel“ (alternativ auch Luftschlag oder Umwerfen, wenn der Schutzwirbel nicht mehr nötig ist)







Zauberbeschreibungen:

---

Schutzwirbel

Elementkontrolle (+4)
Umkreis 2m (+1)
Geschwindigkeit +25 km/h (+8)
Dauer 3 Runden (+1)
-> Wert: 14
-> MP: 1

Fernkampfverteidigung +5
Nahkampfverteidigung +3
Alle im Umkreis von 2m müssen eine ST oder KO Probe gegen 18 schaffen, sonst werden sie umgeworfen und fallen ins nächste angrenzende freie Feld

Um den Anwender entsteht ein Wirbelnder Sturm, der jeden und alles wegreißen kann.

---

Luftschlag

Elementschadenzauber (+9)
Umkreis 2m (+1)
Schaden 3W6 (+7)
Mehrfachzauber (+5)
-> Wert: 22
-> MP: 2

3W6 auf Primärziel
2W6 auf Ziele im 1m Umkreis (Benachbartes Feld)
1W6 auf Ziele im 2m Umkreis (Feld danach)

Aus dem Wirbel löst sich eine Kugel, welche auf einen Gegner fliegt.

---

Umwerfen

Elementkontrolle (+4)
Geschwindigkeit +25 km/h (+8)
Mehrfachzauber (+5)
-> Wert: 17
-> MP: 2

Ziel muss eine ST oder KO Probe gegen 18 schaffen, sonst wird es umgeworfen und fällt ins nächste angrenzende freie Feld

Aus dem Wirbel löst sich eine „Priese“, die einem Gegner die Füße wegreißen kann.

---

Aufrechterhaltung „Schutzwirbel“

Zauberverlängerung (+8)
Dauer 3 Runden (+1)
Mehrfachzauber (+5)
-> Wert: 14
-> MP: 1

Der Schutzwirbel wird weiter aufrecht erhalten. (Bei „Runde 2“ geht es dann weiter.)
52
Freie Magie und Zauberkombinationen / Re: Fliegen können
« Letzter Beitrag von Alex am Dezember 08, 2012, 03:32:57 Nachmittag »
Bei Levitation sind tatsächlich nur Gewicht und Dauer wichtig. Man diese sowohl mit Luft wie auch mit Geist (Telekinese) bewerkstelligen.

Bei Luft kann man eine Luftscheibe (oder einen Luftstuhl) kontrollieren (Festwert: Elementkontrolle) und darauf hin- und herfliegen. Wichtig dabei ist nur, dass das Element Luft verstärkt wird (S. 60 - Festwert: Elementkontrolle). Pro Punkt aus der Werteveränderungstabelle trägt die Luft dann 4 kg. Man nutzt also für die Feststellung des Gewichts Werteveränderung.
Bei Telekinese muss man direkt auf die Gewichttabelle zugreifen.

Beiden gemeinsam ist (neben der Dauer), dass sich der Zauberer auf die Zauber konzentrieren muss.


53
Freie Magie und Zauberkombinationen / Re: Fliegen k?nnen
« Letzter Beitrag von mica am Dezember 08, 2012, 02:36:34 Nachmittag »
was ist mit levitation? diese kann man auf andere und auf sich wirken lassen, und dann sind nur zwei fanktoren wichtig.

1. das gewicht
2. die dauer

ps: levitation ist bei uns eine "ausprägung" der luftmagie oder fällt (wie im regelwerk) unter telekinese
54
Spherechild-Blog bei Ulisses / Blog: Ein missverstandenes Volk – Richtigstellung eines Qwe
« Letzter Beitrag von Alex am Dezember 06, 2012, 02:54:40 Nachmittag »
Eine kleine Anekdote eines Qwe-Diebs. Hier
55
2. Edition - Berichte, Rezensionen, Fanseiten ... / Video-Rezi zum Spielbuch bei den Orkenspaltern
« Letzter Beitrag von Alex am Dezember 03, 2012, 06:36:14 Nachmittag »
Kurz und gut. Man merkt, dass die Rezensentin das Buch gelesen und die Grundidee verstanden hat. Danke an Mháire von den Orkenspaltern.
Zu finden ist die Besprechung hier. Für die Ungeduldigen ab 08.20 min. :-)
56
Spherechild-Infos / Re: Das Spielbuch durchgeblättert ...
« Letzter Beitrag von mica am Dezember 02, 2012, 12:25:56 Nachmittag »
das ist natürlich auch möglich.
57
2. Edition - Berichte, Rezensionen, Fanseiten ... / 1. Rezi zum Spielbuch
« Letzter Beitrag von Alex am Dezember 02, 2012, 10:29:46 Vormittag »
Sehr ausführlich und gut, bei the Loft.
58
Spherechild-Infos / Re: Das Spielbuch durchgeblättert ...
« Letzter Beitrag von Alex am Dezember 01, 2012, 02:32:32 Nachmittag »
Ich hatte auch bei Demorunden nie Probleme und ähnliche Reaktionen wie du - vielleicht ist die Idee weltenübergreifender Abenteuer zu abstrakt, um es "nur" mit Text zu beschreiben.
59
Spherechild-Infos / Re: Das Spielbuch durchgeblättert ...
« Letzter Beitrag von mica am November 30, 2012, 10:56:50 Nachmittag »
na ja, ich sag mal so, bis her war fast jedem/jeder das konzept schwer verständlich (denen ich es erzählt habe), aber nach nur einem spieltag waren bisher (bei mir im umkreis zumindest) ALLE begeistert...
60
Spherechild-Infos / Re: Das Spielbuch durchgeblättert ...
« Letzter Beitrag von Alex am November 28, 2012, 07:20:55 Nachmittag »
Ich freue mich, Mica, dass ich nicht der Einzige bin, der das Gefühl hat, dass das Buch eher oberflächlich durchgeblättert wurde. :-(
Aber weder Diskussionen noch Belehrungen helfen da weiter. Ich habe das Angebot gemacht, eventuelle Unklarheiten zu beseitigen (vor allem das Sphärenkonzept scheint unklar zu sein), aber noch keine Antwort dazu erhalten.
Schade drum ...

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10