Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Alex

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10
76
Spherechild-Infos / Spherechild-Interview
« am: Mai 09, 2012, 08:05:59 Vormittag »
Hier das Interview von DORP-TV von die RPC 2012.  :)

77
Spherechild-Infos / Re: 2. Edition zur RPC 2012
« am: Mai 07, 2012, 08:45:36 Vormittag »
War ein schöner Tag auf der RPC.  :D  Viele netten Leute getroffen und Demorunden gehalten.
Der Ulisses-Stand hatte die Bücher auch dabei.  8)   Der Bildbeweis ist hier und hier.

78
Fragen zum Regelwerk / Re:Downloads der Edition 1
« am: Januar 03, 2012, 12:01:00 Nachmittag »
Die 1. Edition-downloads werde ich wieder einstellen, aber dieses Mal in einem großen Paket, nicht mehr einzeln, denn das würde alles zu unübersichtlich machen.
Beim nächsten Update (nächste Woche) geht das online.

Update: 1. Edition-downloads sind online

79
Freie Magie und Zauberkombinationen / Re:Mächtigkeit
« am: Januar 03, 2012, 11:36:50 Vormittag »
Hi Stampi,

du hast alles richtig berechnet und gleichzeitig eine Balance-Schw?che der 1. Edition entdeckt.  ;)  Es gibt Teile der Magie, die hauen schon auf niedrigem Level derma?en rein, dass selbst Conan der Barbar mit einem magischen Super-Kriegsschwert nicht mehr Schaden machen k?nnte. Elementschadenszauber ist eines davon.
Trotz einiger Proteste der Zauberer in der Testgruppe wurde das wertetechnisch angepasst. Alles in allem ist aber der Magie-Teil der 2. Edition (inhaltlich) weitgehend unber?hrt geblieben. Es wurde eigentlich nur Werte-Feintuning betrieben und ein paar Unklarheiten beseitigt.


80
Fragen zum Regelwerk / Re:Unterschiede Ed 1 zu Ed 2
« am: Dezember 28, 2011, 02:45:08 Nachmittag »
Hallo Stampi,

die zweite Edition wurde doch schon wesentlich verbessert. Man kann auch mit der ersten Edition schon spielen, aber wenn du dir das Intro-Heft runterl?dst wirst du einige Unterschiede bemerken.
Es ist noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich wird der Regelteil des Buches kostenlos ins Internet gestellt, so dass man als 1.Edition-Besitzer nicht unbedingt die 2. Edition braucht.
Hier ein paar ?nderungen:

Verbessertes Layout
Das hat dieses Mal ein Profi gemacht. :)

Vereinfachte Erschaffung von welten?bergreifenden Abenteuern
Eine der wichtigsten Verbesserungen ?berhaupt. Ging schon in der ersten Edition, war stellenweise aber recht umst?ndlich.
Es ist jetzt viel leichter m?glich, welten?bergreifende Abenteuer zu erschaffen. Im Grunde braucht man nur eine Szenario-Idee f?r Welt A und eine Idee f?r Welt B. Mit Hilfe der Regeln l?sst sich dann ein zusammenh?ngendes Abenteuer entwickeln, bei dem zwei (oder mehr) Gruppen gemeinsam gegen eine Bedrohung vorgehen. Im Introheft wird sich ein solches Abenteuer finden.

Individualisierung von Waffen
Die Waffe, die den h?chsten Schaden macht, muss nicht die effektivste Waffe sein. St?rke ist nicht die einzige Eigenschaft, die einen guten K?mpfer ausmacht.

Kleine Waffen, k?nnen von einem geschickten oder schnellen K?mpfer ?fters in einer Runde angewendet werden, als schwere Waffen. Der waffenlose Kampf erm?glicht Halte- und Wurftechniken. Einhandwaffen k?nnen beidh?ndig angewendet werden. Zusammen mit einem Schild oder einem Parierdolch kann man die Waffe des Gegners blockieren usw.
Man kann dies mit waffenunabh?ngigen Man?vern erweitern. Hiermit kann man einen Gegner zur?ckdr?ngen oder seine Schw?chen ausloten. Als eher passiver K?mpfer kann man einen Feind au?erhalb von dessen Schlagreichweite ?rgern/ablenken und es einem Verb?ndeten leichter machen, ihn zu besiegen.
Schlie?lich kann man noch Gruppenman?ver lernen, bei denen man den Angriff mit einem oder mehreren Verb?ndeten koordinieren kann.
Durch die Kombination der Man?ver kann jeder Spieler seinen individuellen Kampfstil entwickeln.

Im Vergleich zur ersten Edition wurden die Regeln f?r Man?ver wesentlich erleichter und somit spielbarer (und besser) gemacht. Au?erdem wurden eine Vielzahl an neuen Man?vern hinzugef?gt.

Nicht ausschlie?lich welten?bergreifende Abenteuer
Welten?bergreifende Abenteuer sind eine Merkmal von Spherechild. Dies ist aber kein Muss.
Wie bei anderen Rollenspielen, erm?glicht die Story von Spherechild auch das Spielen ausschlie?lich auf einer Welt. Hierf?r m?ssen keine besonderen Anpassungen vorgenommen werden.

Erweiterung der Story-Hintergr?nde
Gerade die Hintergr?nde der Sembaren und Sph?renkinder wurden deutlich mehr ausgearbeitet. Die Verzahnung der Welten in den Story ist tiefer.

81
Spherechild-Infos / Spherechild auf der RPC2011
« am: Januar 31, 2011, 12:26:50 Nachmittag »
So, jetzt ist es amtlich.  :)
Am 7. und 8. Mai werde ich wieder in K?ln auf der RPC sein. Ich hoffe, auch mit einigen News im Gep?ck ...

82
Spherechild-Infos / Re: Regelwerk 2. Edition
« am: August 28, 2010, 08:46:08 Vormittag »
Hi Vegasatru,
ich warte auch noch auf das offizielle annoucement des Verlags  ;)  - aber geplant ist bis zur SPIEL das Introheft (mit Charaktere, einem Szenario etc.) und zur RPC 2011 das Regelwerk. Inhaltlich ist das Buch fertig. Es fehlen "nur" noch Zeichnungen, Layout und Lektorat, was aber erfahrungsgem?? sehr aufwendig ist. Da ich diese Bereiche (zum Gl?ck f?r das Buch) vollst?ndig abgebe habe ich nur begrenzt Einfluss darauf.
Sobald ich mehr wei?, poste ich das sofort.

83
Spherechild-Infos / Spherechild auf dem FeenCon 2010
« am: Juni 27, 2010, 01:52:14 Nachmittag »
Nat?rlich bin ich wieder beide Tage auf meinem Lieblingscon in Bonn und leite ein paar 2.0-Demorunden. Termin: 24./25. Juli.

84
Spherechild-Infos / Spherechild auf der RPC 2010
« am: April 14, 2010, 09:06:51 Vormittag »
Es ist wieder soweit - K?ln ruft.  ;D
Ich freue mich auf die diesj?hrige RPC vom 17. bis zum 18. April.
Ich werde ?berwiegend am Stand der GFR (551) und bei Prometheus Games (Standnummer noch unbekannt) rumh?ngen. Au?erdem leite ich noch einige Demorunden.

Bisherige Runden-Termine:
Samstag:
12.00 Uhr
15.00 Uhr

Sonntag:
12.00 Uhr
15.00 Uhr

?ber Besuch w?rde ich mich freuen.

85
Fragen zum Regelwerk / Re: Basisinformationen f?r Einsteiger?
« am: April 14, 2010, 09:02:52 Vormittag »
Es ist schwer sowas "aus der Ferne" einzusch?tzen.
Die Idee war, dass man erst das einleitende Szenario von Valcreon, dann das einleitende Szenario von Icros und schlie?lich die Kombination aus beidem, das sph?ren?bergreifende Szenario spielt. So ist auch das regelwerk aufgebaut.
Es ist aber kein Problem deine Spieler sich erst einmal auf Valcreon austoben zu lassen, bis die Regeln sitzen. Icros ist ein klein wenig "schwieriger", weil die Charaktere (als "Wandler") auch eine zweite Form besitzen. Damit das nicht verwirrt, sollte man die Regeln schon ein wenig k?nnen.

86
Fragen zum Regelwerk / Re: Basisinformationen f?r Einsteiger?
« am: April 12, 2010, 11:06:34 Vormittag »
Eigentlich gibt es keine Pferde, sondern nur Reitechsen.
Eine einigerma?en vollst?ndige Fauna in dem Grundregelwerk zu bringen, h?tte den Rahmen gsprengt. Grunds?tzlich kannst du alle Tiere einsetzen, die du willst (und brauchst). Ich w?rde mich nicht davon abhalten lassen, nur weil sie nicht im Bestiarium stehen.

Viel Erfolg und viel Spa? beim Spielen.

87
Wünsche und Verbesserungen / Re: ?bersichtlichkeit
« am: April 10, 2010, 07:27:50 Nachmittag »
Erst mal danke f?r Kritik (und Lob). Wir nehmen jede Meinung ernst. Diese hilft uns, das Buch zu verbessern. Bei einer neuen Version verspreche ich, dass wir ein gutes Lektorat dr?berlaufen lassen werden, um die Rechtschreibefehler zu minimieren.
Die Regelzusammenfassung ist eine gute Idee, aber da hilft dir sich auch das Spielleiterheft, was du im download-Bereich runterladen kannst.

88
Fragen zum Regelwerk / Re: Basisinformationen f?r Einsteiger?
« am: April 10, 2010, 07:24:21 Nachmittag »
Wie ist das ?berhaupt mit sprachlichen Barrieren? Ich habe nun vier unterschiedliche Charakter, k?nnen die sich ?berhaupt verst?ndigen, bzw. ist es sinnvoll sich den Spa? zu machen und die Problematik auszuspielen oder besser erstmal gro?z?gig dar?ber hinweg zu sehen und zu beschlie?en, dass alle sich verst?ndigen k?nnen?
Daf?r gibt es die Allgemein-Sprache "Stel", welche die Charaktere lernen k?nnen. Wenn du es dir einfach machen willst, dann kannst du jedem Charakter die Grundlagen der Sprache als Fertigkeit "schenken". Ansonsten k?nnten die Spieler diese Sprache mit den freien Fertigkeiten bei der Charaktererschaffung erlernen

Warum verbergen die T'chk vor anderen Rassen, dass sie Xehil verehren und gerne an oberster Stelle sehen w?rden? Oder verbergen sie nur diesen Wunsch und zeigen ihren Glauben ansonsten offen? Habe ich vielleicht einfach nur irgendwas ?berlesen? Oder verbergen sie das aus der st?ndigen Angst vor Spionen? Aber dann w?rde ich doch noch eher dauernd rufen das Xehil toll ist, oder nicht?
Verbergen tun sie es nicht. Sie wollen nur niemand wissen lassen, dass sie daran arbeiten den Xehil-Glauben als Weltreligion einf?hren zu wollen (notfalls mit Gewalt).  ;D

Inwieweit ist es sinnvoll jetzt schon klarzustellen, dass die Spieler Sph?renkinder sind, oder k?nnen die Charaktere noch im unklaren bleiben und das erst erfahren, nachdem wir erstmal als Runde zusammen gefunden haben? Denn irgendwie bin ich noch nicht mal soweit, dass ich mich da wirklich eingelesen h?tte *gg*
Das mu?t du entscheiden. Am Anfang kann es vielleicht sinnvoll sein, ohne das Sph?renwissen zu spielen, um die Spieler nicht mit Infos zu ?berfordern.

Edit: Weil ich es gerade schrieb... Watt is eigentlich mit Pferde?! Mal im Ernst, die Tham k?nnen sich doch in total normale Tiere verwandeln, daraus schlie?e ich, dass es ganz normale Tiere geben muss, aber wenn dem so ist, was ist dann mit Pferden, gibt es die, und wenn ja, werden die nicht als Reittiere genutzt oder warum stehen die nicht mit drin? Denn Werte br?uchte die dann ja auch...
Schau mal auf S. 138. Dort stehen die g?ngisten Reittiere von Valcreon. Es sind Reitechsen, keine Pferde, aber trotzdem recht n?tzlich.  ;)

89
Fragen zum Regelwerk / Re: Basisinformationen f?r Einsteiger?
« am: April 09, 2010, 10:48:28 Vormittag »
Hallo XariaSeverin,

erst mal willkommen im Forum. :)

Wenn du "nur" Valcreon spielst, dann ist das Wissen der Charaktere noch nicht so hoch. Sie wissen ?ber die G?tter Bescheid, haben etwas von der Bedrohung der Kelgharen erfahren  und haben zumindest was von anderen Rassen geh?rt - wahrscheinlich sind sie ihnen auch schon begegnet.
Ich w?rde jeden Spieler die Rassenbeschreibung und die Professionsbeschreibung geben und die Karte zeigen (wo befinden sich die Rassen).
Wenn du dir am Anfang wenig Arbeit machen willst, dann nutze die "offiziellen" Szenarien im Buch und hier auf der Homepage (beachte auch die links zu, "Anduin"). Wenn du die durch hast, bist du schon ein wenig in der Welt drin.
Was die Charakterbeschreibung betrifft, kannst du dich an den vier ausgearbeiteten Charakteren im download-Bereich "inspirieren" lassen. Diese haben eine ausf?hrliche Hintergrundgeschichte.
Wichtig zum ausw?rfeln (ohne Char-Generator) und zum Spiel-Leiten ist das Spielleiter-Heft, das die wichtigesten Regeln und Tabellen enth?lt.


90
Wünsche und Verbesserungen / Re: ?bersichtlichkeit
« am: März 16, 2010, 12:29:07 Nachmittag »
Erst mal danke f?r die konstruktive Kritik. Um das Bl?ttern zu vermeiden ist auch das Spielleiter-Heft erschaffen worden, in dem der gr??te Teil der Tabellen (und eine Fertigkeitsliste) drin ist. Das part Zeit und Nerven.
Layouttechnisch k?nnen wir im nachhinein nicht mehr ?ndern, werden aber versuchen es zuk?nfitg besser zu machen. ;)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 10